Das Onlineportal für Gesundheit, Gewichtsmanagement, besseres Aussehen und mehr Wohlbefinden.

Symptome einer Mangelerscheinung

Grundsätzlich führt eine unzureichende Zufuhr von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten zu einem Mangel an Energie. Für einen ausgeglichenen Tag ist alles wichtig...

Nahrungsmittel, im richtigen Mischungsverhältnis, liefern dem Körper die notwendige Energie, die seine Zellen, Gewebe und Organe, benötigt. Ohne diese Power kann der Organismus die chemischen Prozesse seiner Zellen nicht aufrechterhalten und richtig funktionieren. Deshalb fahren alle Zellen, bei einem Energiemangel, den Stoffwechsel herunter. Lesen Sie hier, wie Sie ihren Stoffwechsel auf Vordermann bringen und welche Mangelerscheinungen bei einer unzureichenden Ernährung auftreten können.

KOHLENHYDRATE - Saccharide

-    Hauptlieferant für den Organismus
-    Im Gegensatz zu den Fetten relativ schnell verwertbar

 

Kohlenhydrat-Quellen

-    Zucker
-    Getreide (z. B. Reis, Weizen, Gerste, Hirse, Mais, Roggen, Hafer)
-    Stärkehaltige Getreideprodukte (z. B. Brot, Nudeln, Kuchen)
-    Kartoffeln
-    Hülsenfrüchte (z. B. Erbsen, Bohnen, Linsen)
-    Obst, Gemüse

Symptome bei mangelnder Kohlenhydratzufuhr

-    Tiefer Blutzucker (Unterzuckerung)
-    Kopfschmerzen
-    Kreislaufprobleme
-    Schwächegefühl
-    Sinkende Konzentrationsfähigkeit
-    Sehstörungen

Fettzufuhr Mangelsymptome

EIWEISS - Proteine

-    Ist notwendig für den Aufbau und zum Erhalt der Körperzellen
-    Hilft bei der Heilung von Wunden und Krankheiten
-    Schutz, Verteidigung gegen Mikroorganismen
-    Reservstoff

 

Eiweiß-Quellen

-    Fleisch
-    Fisch
-    Eier
-    Milchprodukte (z. B. Käse und Topfen)
-    Nüsse
-    Hülsenfrüchte (z. B. Soja: 41,6%)
-    Gesunde Eiweiß Shakes (auch für Vegetarier und Veganer bestens geeignet)

Symptome bei mangelnder Eiweißzufuhr

Eiweiß wird als Grundbaustein der Zellen, des Gewebes und der Organe benötigt. Auf Grund dessen tritt ein Eiweißmangel meist zusammen mit einem Energiemangel auf und führt zu einer sogenannten „Protein-Energie-Mangelernährung“, kurz PEM. Bei einem schweren Fall von PEM zeigen sich drei unterschiedliche Krankheitsbilder: der Kwashiorkor, der Marasmus und der maramische Kwashiorkor.

Kwashiorkor

-    Vermehrte Brüchigkeit der Haare, Haarausfall
-    Verminderte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
-    Beeinträchtigte Fruchtbarkeit
-    Verschlechterung des Abwehrsystems und erhöhte Anfälligkeit für Infektionskrankheiten
-    Flüssigkeitseinlagerung im Gewebe (Ödeme)
-    Muskeln werden dünner und schwächer
-    Leber und Milz können an Größe zunehmen
-    Durchfall
-    Blutarmut und Blässe
-    Leistungseinbussen und Müdigkeit
-    Konzentrationsschwäche
-    Atembeschwerden
-    Störung bei der Verteilung der Farbpigmente
-    Bei Kindern und Jugendlichen eine Störung des Wachstums, der geistigen Entwicklung, Appetit- und Teilnahmslosigkeit

Marasmus

-    Starker Gewichtsverlust
-    Verlust des Unterhautfettgewebes
-    Muskelschwund
-    Körpertemperatur, Blutdruck und Herzschlag sind erniedrigt
-    Bei Kindern und Jugendlichen ein verringertes Wachstum, oftmals „greisenhafte“ Gesichtszüge und einen aufgetriebenen Bauch
-    Betroffene haben, im Gegensatz zu Kwashiorkor, meist noch einen Appetit

Marasmischer Kwashiokor

-    Starker Gewichtsverlust tritt zusammen mit Flüssigkeitseinlagerungen in de Geweben (Ödemen) auf
-    Beschwerden des Kwashiokor und Marasmus sind gemischt

Eiweißzufuhr Mangelsymptome

FETT - Lipide

-    Energielieferant
-    Energiespeicher
-    Isolation gegen Kälte
-    Lösungsmittel für nur fettlösliche Stoffe wie einige Vitamine
-    Schutzpolster für innere Organe und das Nervensystem
-    Bestandteil der Zellmembran

 

Fett-Quellen

-    Tierische Fette (z. B. Schmalz, Grammeln)
-    Fette aus Milch (z. B. Butter)
-    Fette aus Öl-Pflanzen (fetthaltige Früchte wie z. B. Oliven, Avocado, Palmfrucht)
-    Fette aus Öl-Saat (fetthaltige Samen wie z. B. Lein, Raps, Soja, Sonnenblumen)

Symptome bei mangelnder Fettzufuhr

Der Mangel an Fetten trägt auch zu einem Mangel der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K bei. Diese Vitamine können nur mithilfe von Fetten aus der Nahrung in den Körper aufgenommen werden.

-    Sehstörungen
-    Muskelschwäche
-    Störungen der geistigen Leistungsfähigkeit
-    Hauterkrankungen
-    Gestörte Wundheilung
-    Verfettung der Leber
-    Vermehrte Anfälligkeit für Infekte
-    Wachstumsverzögerungen
-    Blutarmut und Blässe
-    Leistungseinbussen und Müdigkeit
-    Konzentrationsschwäche
-    Atembeschwerden

Kohlenhydratzufuhr Mangelsymptome

Um Defiziten bei der Ernährung entgegen zu wirken, empfiehlt es sich, mit Nahrungsergänzungen den Organismus zu unterstützen. Eine Möglichkeit ist Forever Daily - eine optimale Zusammensetzung wichtiger Mineralstoffe, Nährstoffe und Spurenelemente für jeden Tag!

Sie interessieren sich für den Bereich Gesundheit und Ernährung? Dann werden Sie jetzt Ernährungsexperte und machen Sie sich im Gesundheitsbereich selbstständig. Nähre Infos finden Sie hier >>>

Möchten Sie weiterhin Informationen von uns erhalten?

...dann beantragen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Gerne senden wir Ihnen ein- bis zweimal im Monat die neuesten Artikel und Informationen per E-Mail zu.

Naturprodukte dauerhaft preiswert einkaufen!

VORTEILSKUNDE WERDEN:

Nutzen Sie die Vorzüge eines Vorteilskunden und kaufen Sie
Naturprodukte auf aloevera-oesterreich.at

IMMER um mindestens 15% günstiger ein!

BUSINESSPARTNER WERDEN:

Als FBO Business Partner erhalten Sie laufende Schulungen
und kaufen Produkte auf aloevera-oesterreich.at IMMER um
mindestens 30% günstiger ein - auch zum Wiederverkauf!

Copyright gesunde-info.at - Alle Rechte vorbehalten.

Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert, verteilt oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite ist erlaubt und erwünscht.

Die Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, Apotheker, Therapeuten oder Heilpraktiker.

aloe vera gel trinkgel forever living gesundheit wohlbefinden darm